Applikation in der Papierindustrie

Sicher

Kostengünstig

Leichte Handhabung

Produkte & Schmierstoffe für die Zellstoff- und Papierindustrie

Wir sind Ihr Spezialist für Schmierstoffe, Schmierstoffgeber und Schmierstoffdispenser für die Zellstoff- und Papierindustrie.

Heute beruhen die meisten modernen Papiermaschinen auf den Funktionsprinzipien der „Fourdrinier-Maschine“, welche über vier getrennte Anlagenteile verfügt:

  1. In der Blattbildungszone (Nasspartie) wird der Faserbrei auf einen Sieblauf aufgebracht, sodass er ein feuchtes Faservlies bildet.
  2. Um möglichst viel Wasser herauszupressen, wird in der Pressenpartie das feuchte Faservlies unter hohem Druck zwischen großen Walzen hindurchgeführt.
  3. Die gepresste Papierbahn schlängelt sich in der Trockenpartie durch eine Reihe von dampfbeheizten Trockenzylindern. Durch die Trocknung wird der Wassergehalt bis auf ca. 6 Prozent gesenkt. Dieser Feuchtegehalt bleibt unter normalen Umgebungsbedingungen in den Innenräumen bestehen.
  4. Das getrocknete Papier wird in der Kalanderpartie mit schweren Stahlwalzen geglättet. Ein einziger Walzenspalt ist ausreichend, um die Papierbahn zu halten. Diese schrumpft und wird zwischen der Trockenpartie (bzw. dem Feuchtglättwerk) und dem Kalender unter Spannung gehalten. Durch zusätzliche Walzenspalte kann die Glättung gesteigert werden, was zulasten der Papierfestigkeit geht.

Die meisten Maschinen und Anlagen in einer Papierfabrik sind hohen Temperaturen und starker Feuchtigkeit ausgesetzt. Die Arbeitsprozesse verlaufen vollautomatisch. Die Papiermaschine läuft im Dauerbetrieb und Eingriffe während des Betriebs sind fast nicht möglich. Aus diesem Grund kommen automatische Schmierstoffgeber (Ein- oder Mehrpunktausführung) zum Einsatz. Da bei der Papierproduktion große Mengen an Wasser und Chemikalien zum Einsatz kommen, sind die unterschiedlichsten Pumpen nötig. Die hohe Umgebungstemperatur in der Trockenpartie, zur Abführung der Wärme, macht auch zahlreiche Lüfter notwendig. Die Papierindustrie ist somit ein vorbildlicher Einsatzbereich für automatische Schmierstoffgeber.

 

Die Haupteinsatzbereiche:

  • elektrische Motoren
  • Förderanlagen
  • Papiermaschine, Trocknungsabschnitt
  • Pumpen

Wenn Sie Fragen zu Produkten für die Papierindustrie haben, kontaktieren Sie uns unter der Telefonnummer 0664 / 494 22 94 oder senden Sie uns ein E-Mail!
Unsere technischen Berater sind für Sie da.