Anwendung in
petrochemischen Anlagen

Sicher

Kostengünstig

Leichte Handhabung

Produkte & Schmierstoffe für petrochemische Anlagen

Als Spezialist für Schmierstoffe, Schmierstoffgeber und Schmierstoffdispenser bieten wir Ihnen die nötigen Produkte für petrochemische Anlagen. Petrochemikalien sind chemische Produkte, die aus Petroleum abgeleitet werden. Einige chemische Verbindungen aus Petroleum werden auch von anderen fossilen Brennstoffen, wie Kohle oder Erdgas bzw. von erneuerbaren Energiequellen wie Mais oder Zuckerrohr gewonnen.

Methan, Ethan, Propan und Butan werden hauptsächlich mittels erdgasverarbeitenden Anlagen gewonnen. Naphta (Rohbenzin), Benzol, Toluol, und Xylol (zusammen als BTX bezeichnet), und Gasöl werden mit Hilfe von Petroleumraffinerien gewonnen.

„Dampfkracken“ ist ein petrochemischer Prozess, der in der Industrie überwiegend zur Herstellung von Olefinen (einschließlich Ethylen und Propylen) eingesetzt wird. Beim Dampfkracken beträgt die Reaktionstemperatur ca. 850 °C.

 

Die Haupteinsatzbereiche:

Luftdruckkompressoren und Gasverdichter gehören zu den Haupteinsatzbereichen von petrochemischen Anlagen. Die in der petrochemischen Industrie verwendeten Motoren laufen auf höchster Geschwindigkeit und unterliegen daher strengsten Wartungen und müssen genauestens geschmiert werden.

Für die Nutzung in der petrochemischen Industrie sind die elektromechanischen, automatischen Schmierstoffgeber von Pulsarlube geeignet und werden verwendet für:

  • elektrische Motoren
  • Luftdruckkompressoren/Gasverdichter
  • Lüfter & Ventilatoren
  • Pumpen

Für Fragen und weitere Informationen stehen unsere kompetenten Mitarbeiter gerne zur Verfügung.